Kabelloser Stabmixer

Viele kennen das Problem, man holt den Pürierstab raus und in der Steckerleiste ist kein Platz mehr, weil Mikrowelle, Kaffeemaschine und Co. den Platz schon eingenommen haben. Ein Akku Stabmixer schafft da Abhilfe, da er wie der Name schon sagt mit einem Akku betrieben wird.

Oft kommt es bei kabelgebunden Stabmixern vor, dass das Kabel nicht ausreicht und man so erst rumhantieren muss, bis man gescheit pürieren kann. Mit einem kabellosen Stabmixer sind diese Zeiten vorbei. Da wo man mixen möchte, kann man mixen, egal ob eine Steckdose in der Nähe ist oder nicht. Man kann einen kabellosen Stabmixer auch ganz bequem überall mit hinnehmen. z.B. zum Camping.

Die Technik ist mittlerweile so fortgeschritten, dass der Akku auch sehr lange hält und nicht nach jedem zweiten Gebraucht geladen werden muss.

Leider ist die Auswahl sehr beschränkt. Viele Hersteller haben auch überhaupt keinen Akku Stabmixer im Sortiment. Wenn man nicht weit über 200€ zahlen möchte, bleibt nur der Kitchenaid Akku Stabmixer. Mit diesem kabellosen Stabmixer hat man ein sehr hochwertiges und langlebiges Modell.

3 Gründe für einen Stabmixer mit Akku-Betrieb

  1. Falls Sie sich desöfteren im Ausland aufhalten, sind die Netzanschlüsse leider oft nicht kompatible. Hier reicht ein einfacher Akku Stabmixer und dieses Problem ist bereits gelöst.
  2. Die möchten einen Smoothie mixen? Am besten noch an einem Ort an dem Sie sich frei bewegen können? Stellen Sie sich vor, Sie sind auf einer Strandparty und möchten Cocktails direkt bei Ihren Gästen mixen.
  3. In Ihrer Küche gibt es sehr viele Elektrogeräte, die täglich benötigt werden. Überall liegen Kabel herum. Sie wissen selber nicht mehr, welches Kabel zu welchem Haushaltsgerät gehört. Dieses Problem fällt natürlich auch weg.

Der Akku Stabmixer für jeden Standort

Suchst Du noch nach anderen Möglichkeiten wie und was  Du am besten mixen kannst? Dann schaue Dich doch auch einfach mal in unserem Ratgeber um. Außerdem kannst Du mit einem Akku Stabmixer auch wunderbar Rezepte in Verbindung mit Brot backen mit Trockenhefe umsetzen. 


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.

Ein Kommentar